Kniearthrose

Künstliches Kniegelenk? Ja – aber maßgeschneidert!

Submitted by Dr. Bachmeier on Fr, 01/01/2016 - 18:26

Der Einsatz eines künstlichen Kniegelenks hat sich zur Standardtherapie bei schwerwiegenden Gelenkveränderungen entwickelt. Jedoch gehen die gängigen Standardmodelle nicht auf die Individualität des Patienten ein. Problematisch ist, dass das Knie der vorgefertigten Prothese angepasst werden muss. Dies birgt Risiken und Nachteile. Doch es gibt Alternativen. Dr. Markus Bachmeier, niedergelassener Orthopäde und Unfallchirurg erklärt den Gelenkersatz mit ConforMIS-Prothesen, die angepasst an die eigene Anatomie individuell für jeden Patienten hergestellt werden.