Artikel

Artikel2019-01-29T10:39:18+02:00

Wir begrüßen unsere neue Kollegin

Es freut uns ab März 2019 unsere neue Kollegin Frau Dr. Ulrike Matheis ankündigen zu dürfen. Frau Dr. Matheis unstersützt uns als Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Ihrer fundierten Erfahrung und Ihrer Spezialisierung auf die konservative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Als anerkannte Schmerztherapeutin kann Sie auch Akkupunktur anbieten. Wir freuen uns Frau Dr. Matheis bei uns begrüßen zu dürfen.

Ankündigung

Wir sind wieder zu unseren regulären Öffnungszeiten für Sie erreichbar. Diese sind täglich ab 8:00 Uhr, Montag, Dienstag und Donnerstag bis 18 Uhr, Mittwoch bis 19:30 Uhr und Freitag bis 14 Uhr. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an Dr. Samuel Bonorden, Im Tal 6, 80331 München, Tel.: 089/ 220784, oder die nächste Notfallambulanz der nächstgelegene Klinik, oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst der KVB im Elisenhof unter der Telefonnummer 089/ 5454640420.

Schmerzlinderung in jedem Stadium

Mit dem Stufenkonzept bei Kniearthrose Bei einer Gonarthrose wird die schützende Knorpelschicht im Kniegelenk nach und nach zerstört. Dies kann äußerst schmerzhaft sein und die Betroffenen mitunter stark in ihrem Alltag einschränken. Doch Arthrose ist nicht gleich Arthrose. „Um die Mobilität wiederherzustellen ist es wichtig, für jeden Patienten eine individuelle Behandlung zu wählen, je nachdem, wie weit die Arthrose bereits fortgeschritten ist“, erläutert Orthopäde und Unfallchirurg Dr. med. Markus Bachmeier aus München. Herr Dr. Bachmeier, welche Behandlung eignet sich am besten wenn die Kniearthrose noch relativ am Anfang ist? Dr. Bachmeier: Bei einer Arthrose im Anfangsstadium ist es am [...]

Der Schulterschmerz

Der Schulterschmerz Eine komplexe Problematik Im Sport oder im Alltag ist der Schulterschmerz ein häufiges Erkrankungsbild, welches oft erst verspätet behandelt wird, da die Ursachen lange unerkannt bleiben. Folgen sind häufig chronische Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Herr Dr. med. Markus Bachmeier, niedergelassener Orthopäde, Unfallchirurg und Sportmediziner aus München, erklärt die unterschiedlichen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.   Herr Dr. Bachmeier, das Schultergelenk gehört zu Ihren Spezialgebieten. Was ist daran so anders im Vergleich zu anderen Gelenken und was macht es so besonders? Dr. Bachmeier: Die Schulter ist in ihrer Beweglichkeit und Funktion unvergleichlich.  Die Hüfte ist z. B. ein Kugelgelenk, das fest durch [...]

Künstliches Kniegelenk? Ja – aber maßgeschneidert!

Der Einsatz eines künstlichen Kniegelenks hat sich zur Standardtherapie bei schwerwiegenden Gelenkveränderungen entwickelt. Jedoch gehen die gängigen Standardmodelle nicht auf die Individualität des Patienten ein. Problematisch ist, dass das Knie der vorgefertigten Prothese angepasst werden muss. Dies birgt Risiken und Nachteile. Doch es gibt Alternativen. Dr. Markus Bachmeier, niedergelassener Orthopäde und Unfallchirurg erklärt den Gelenkersatz mit ConforMIS-Prothesen, die angepasst an die eigene Anatomie individuell für jeden Patienten hergestellt werden. Herr Dr. Bachmeier, warum maßgefertigte Knie-Implantate? Reichen die vielen Prothesenmodelle, die es heute bereits als Standardmodelle gibt, für eine gute Versorgung nicht aus? Das Kniegelenk ist anatomisch und biomechanisch unvergleichlich [...]

Die Schulter – Ein komplexes Gelenk

Schmerzen im Bereich der Schulter werden allzu oft „auf die leichte Schulter genommen“. Ohne eine rechtzeitige Behandlung besteht aber die Gefahr, dass die Beschwerden chronisch werden und Schmerzen und Bewegungseinschränkungen die Funktionsfähigkeit vor allem von Armen und Händen erheblich beeinträchtigen. Vielfach ist dann eine völlige Wiederherstellung nicht mehr möglich. Dr. Markus Bachmeier, niedergelassener Orthopäde, Unfallchirurg und Sportmediziner erläutert, wie Schulterspezialisten diese unheilvolle Entwicklung mit modernen Therapien verhindern können. Herr Dr. Bachmeier, warum ist es so wichtig, Schulterbeschwerden ernst und eben nicht „auf die leichte Schulter“ zu nehmen? Die Schulter ist das komplexeste Gelenk unter den großen Gelenken. Der sehr [...]

Schmerzende Knie erfordern eine individuelle Behandlung

Dr. Markus Bachmeier, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie erklärt, worauf man bei Kniebeschwerden achten sollte und wann eine Operation sinnvoll ist. Lieber Herr Dr. Bachmeier, ab 50 Jahren plagen jeden Zweiten Knieschmerzen. Was sollten Betroffene tun? Je früher Störungen erkannt werden, desto besser können sie behandelt werden. Die Erfahrung des behandelnden Arztes ist dabei entscheidend. Nur wer das gesamte Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten kennt, kann Patienten umfassend beraten und die richtige – auf ihn zugeschnittene – Therapie auswählen. Welche Behandlungsmöglichkeiten kommen in Frage? Wichtig ist: Erst wenn das Kniegelenk irreparabel geschädigt ist, kann ein neuer Oberflächenersatz nötig werden. Vorher kommen [...]

Der Schulterschmerz – Eine komplexe Problematik

Im Sport oder im Alltag ist der Schulterschmerz ein häufiges Erkrankungsbild, welches oft erst verspätet behandelt wird, da die Ursachen lange unerkannt bleiben. Folgen sind häufig chronische Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Herr Dr. med. Markus Bachmeier, niedergelassener Orthopäde, Unfallchirurg und Sportmediziner aus München, erklärt die unterschiedlichen Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Herr Dr. Bachmeier, das Schultergelenk gehört zu Ihren Spezialgebieten. Was ist daran so anders im Vergleich zu anderen Gelenken und was macht es so besonders? Die Schulter ist in ihrer Beweglichkeit und Funktion unvergleichlich. Die Hüfte ist z. B. ein Kugelgelenk, das fest durch die knöcherne Pfannenform eingefasst ist. Die Schulter [...]

Stufenkonzept bei Kniearthrose: Erfolg durch stadiengerechte Behandlung

Häufiger noch als unsere Hüftgelenke sind die Kniegelenke von Arthrose betroffen: Inzwischen werden in Deutschland jährlich gut 150.000 Knieprothesen eingesetzt, Tendenz steigend. Natürlich muss aber nicht bei jedem Patienten mit Kniearthrose gleich an eine Prothese gedacht werden: Mit einem sogenannten Stufenkonzept, welches stadiengerecht auf die Beschwerden des Patienten abgestimmt ist, kann Betroffenen ihre Lebensqualität für viele Jahre erhalten werden, betont Dr. Markus Bachmeier aus München. Herr Dr. Bachmeier, wie macht sich eine Kniearthrose bemerkbar? Die symptomfreie Phase dauert zunächst relativ lang an, was ja nicht in jeder Hinsicht positiv ist. Wir wundern uns immer wieder, wieviele Patienten mit im [...]

ACP-Therapie – bei schmerzhaften Arthrosen und Sportverletzungen

Autologes Conditioniertes Plasma (ACP) Für die Behandlung von Arthrose oder auch von Verletzungen an Muskeln, Sehnen und Bändern gibt es seit einiger Zeit eine Alternative zu den herkömmlichen Therapien. Mit Hilfe von sogenanntem Autologem Conditionierten Plasma (ACP) können Schmerzen bei Arthrose gelindert und die Heilung bei Verletzungen des Bewegungsapparates beschleunigt werden. Während des Heilungsprozesses eines verletzten Gewebes findet eine Reihe von verschiedenen ineinander greifenden Vorgängen im Körper statt. Geregelt werden diese Abläufe unter anderem durch die sogenannten Wachstumsfaktoren - Signalsubstanzen, die von den Blutplättchen oder Thrombozyten, freigesetzt werden. Thrombozyten sind ständig im Blut vorhanden und werden z. B. bei [...]

Dr. med. Markus Bachmeier

Hotterstraße 13
80331 München

Tel.: + 49 89 / 24 20 37 10
Fax: + 49 89 / 24 20 37 15

Mail: info@praxis-bachmeier.de

Öffnungszeiten:

Mo. 8:00 – 18:00 Uhr
Di. 8:00 – 18:00 Uhr
Mi. 8:00 – 19:30 Uhr
Do. 8:00 – 18:00 Uhr
Fr. 8:00 – 14:00 Uhr
Termine online vereinbaren